Hexenschule Arcanorum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Hexenschule Arcanorum

Die Hexeschule !Online-Hexenschule, Traumdeutungskurse, Tarotkurse und vieles mehr!
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

 

 Magische Fragen&Antworten

Nach unten 
AutorNachricht
Sharina
Admin
Sharina

Anzahl der Beiträge : 59
Ort : Alzey
Anmeldedatum : 07.10.07

Magische Fragen&Antworten Empty
BeitragThema: Magische Fragen&Antworten   Magische Fragen&Antworten Icon_minitimeMo Sep 13, 2010 6:42 pm

Hier mal für alle Interessierten unsere magischen Fragen vom Grundkurs und dazu dann auch die Tage die Antworten :-)


1. Wie lange beschäftigst du dich schon theoretisch mit Esoterik/Okkultismus?

2. Wie lange beschäftigst du dich schon praktisch mit Esoterik/Okkultismus?

3. Mit welchen 3 Themen der folgenden hast du dich bisher am meisten auseinandergesetzt?

-Lichtarbeit
-Wicca
-Chaosmagie
-Satanismus
-Schwarzer Magie
-Voodoo
-Energiearbeit
-Otherkins
-Traumdeutung
-Hexentum
- Vampirismus
-Wesenheiten
-Tarot/Divination
-Anderes (was?)

4. Welche 2 der folgenden Themen interessieren dich am meisten?

-Lichtarbeit
-Wicca
-Chaosmagie
-Satanismus
-Schwarzer Magie
-Voodoo
-Energiearbeit
-Otherkins
-Traumdeutung
-Hexentum
- Vampirismus
-Wesenheiten
-Tarot/Divination
-Anderes (was?)

5. Beschreibe in einem Satz, was Magie für dich persönlich bedeutet.

6. Deine favorisierte Fachliteratur im Bereich Esoterik? (Nenne bitte 2 Titel)

7. Welche Farbe hat Magie?

8. Was ist ein Grimoire?

9. Wer war Crowley?

10. Was ist ein Elementaris?



_________________
Anmeldungen&Info´s unter: hexenmagieschulesharina@yahoo.de

Zwar - man spricht von einer Waldfrau,
Irgendwo - im blauen Grunde,
Einer Heidin; sondrer Dinge
Hat sie sonderbare Kunde.
Wohlvertraut mit allen Rätseln
Aller Kräuter und Gewächse,
Weiß sie Heiltrank zu bereiten
Und man nennt sie - eine Hexe.
(Friedrich Wilhelm Weber in: Dreizehnlinden)
Nach oben Nach unten
http://hexen-schule.com
Sharina
Admin
Sharina

Anzahl der Beiträge : 59
Ort : Alzey
Anmeldedatum : 07.10.07

Magische Fragen&Antworten Empty
BeitragThema: Re: Magische Fragen&Antworten   Magische Fragen&Antworten Icon_minitimeMi Sep 15, 2010 7:05 pm

Liebe Schüler und Schülerinnen,

anbei erhaltet ihr nun, die Antworten zu den Fragen, die man eindeutig beantworten konnte, wenn ihr dies nicht wusstet, ist dies übrigens nicht schlimm, dafür sind wir hier in einer Schule, um zu lernen!

Die Antworten gelten natürlich nur für Fragen, die man eindeutig beantworten konnte und selbstverständlich nicht solche, die auf persönlichen Erfahrungen beruhen:


7. Welche Farbe hat Magie?

Zu 7.)
Obgleich diese Frage natürlich auch vom persönlichen Standpunkt abhängt, sind die Dozenten der Akademie der Meinung, dass Magie farblos ist, sie ist wie Energie, die man selber formen kann und somit für „gute“ oder „böse“ Zwecke einsetzen kann.

8. Was ist ein Grimoire?

Zu 8.)
Ein Grimoire ist ein (altes) Buch, dass Aufzeichnungen über Magie enthält, wie zum Beispiel Zaubersprüche, Rituale und Beschreibungen zu Wesenheiten. Doch im Gegensatz zu einem Buch des Schattens sind Grimoire eher eine Art Gedankenstütze, wichtige Teile fehlen gänzlich, damit ein „Dritter“ nichts und nur wenig mit den Techniken anfangen kann. Es ist daher grundsätzlich nicht empfehlenswert, Rituale oder Zauber aus einem Grimoire zu verwenden, da diese eher als magisches Tagebuch gesehen werden können.


9. Wer war Crowley?

Zu 9.)
Aleister Crowley war ein britischer Okkultist, Kabbalist, Magier, Mystiker, Poet und sogar Verleger. Er wird auch heute noch oft als der Begründer des modernen Satanismus bezeichnet.

Aleister Crowley war zu seinen Lebzeiten Mitglied in einer Vielzahl magischer Orden und Geheimorden, nachher gründete er sogar selber einen – den „Astrum Argenteum“ (silberner Stern).

Außerdem war A. Crowley ebenfalls Begründer des philosophisch-religiösen Systems „Thelema.“

Ebenfalls war er ein Anti-Christ, da seine Eltern ihn in frühen Jahren immer Zwangen, mit zur Kirche zu gehen, daher auch seine extrem starke Abneigung gegen die Kirche, aber dies sei nur am Rande erwähnt.

Für die Magick war Aleister Crowley jedenfalls eine Koriphäe auf seinem Gebiet und wird deswegen auch heute noch oft zitiert, ein großer Teil der magischen Arbeit ist auf seine Werke zurück zu führen.


10. Was ist ein Elementaris?
Zu 10.)
Ein Elementaris, ist eine selbst geschaffene Wesenheit, die mit Hilfe Eurer eigenen Energie geformt wird und nur dazu existiert, um bestimmte Aufgaben zu bewältigen. Außerdem werden sie noch Egregor oder aber Elementare genannt.

Diese haben jedoch nichts mit den Elementen zu tun, sie sind rein magisch geschaffene Wesenheiten und sollten nach der Verrichtung ihrer Aufgabe wieder zerstört werden, da sie sonst ein Eigenleben entwickeln können!

_________________
Anmeldungen&Info´s unter: hexenmagieschulesharina@yahoo.de

Zwar - man spricht von einer Waldfrau,
Irgendwo - im blauen Grunde,
Einer Heidin; sondrer Dinge
Hat sie sonderbare Kunde.
Wohlvertraut mit allen Rätseln
Aller Kräuter und Gewächse,
Weiß sie Heiltrank zu bereiten
Und man nennt sie - eine Hexe.
(Friedrich Wilhelm Weber in: Dreizehnlinden)
Nach oben Nach unten
http://hexen-schule.com
 
Magische Fragen&Antworten
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hexenschule Arcanorum :: ARCANORUM PRIVATBEREICH :: Hexen Hexen Hexen-
Gehe zu: